1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Schauspielerin: Jenny Jürgens besiegt ihre Ängste

Schauspielerin : Jenny Jürgens besiegt ihre Ängste

Mit ihrem 50. Geburtstag ist im Leben von Jenny Jürgens wieder Ruhe eingekehrt. Die Schauspielerin lebt in Düsseldorf, in einer Finca auf Mallorca und genießt mit ihrem Traummann David Carreras das Leben in und mit der Natur. Doch sie war nicht immer so glücklich, wie sie im Interview mit der österreichischen Zeitschrift "Gesünder Leben" verriet.

Mit ihrem 50. Geburtstag ist im Leben von Jenny Jürgens wieder Ruhe eingekehrt. Die Schauspielerin lebt in Düsseldorf, in einer Finca auf Mallorca und genießt mit ihrem Traummann David Carreras das Leben in und mit der Natur. Doch sie war nicht immer so glücklich, wie sie im Interview mit der österreichischen Zeitschrift "Gesünder Leben" verriet.

"Ich hatte zwischen 35 und Mitte 40 eine Phase, in der ich Panikattacken hatte. Ich kann nur sagen: Das ist wirklich ganz schlimm und für jemanden, der das nicht kennt, nur sehr schwer nachzuvollziehen. Ich hab damals eine Therapie gemacht und mich sehr damit beschäftigt, was da mit mir los ist", erzählt sie. "Ich hab auch unterstützend Tabletten bekommen. Aber nur zehn Stück für ein ganzes Jahr. Der Arzt hat gesagt, die muss ich mir einteilen, und mehr gibt's nicht. Dann hatte ich die Medikamente wie eine Art psychologische Stütze in der Tasche. Und die Therapie, das waren 30 Sitzungen, war gut, um zu verstehen, was da mit mir und meinem Körper passiert."

  • Jenny Jürgens spielt wieder in "Rote
    Klappe - Die Zweite! : Düsseldorferin Jenny Jürgens dreht in Lüneburg
  • Der Tänzer Daniel Smith präsentierte seine
    Gegen den Blues mit Düsseldorfer Fotokunst : Mit Paradiesvögeln gegen Corona-Traurigkeit
  • Walter Kreutner macht seit Jahrzehnten Ausdauertraining
    Düsseldorfer will mit Hündin 25.000 Euro gewinnen : Hündin Yosiko hält Herrchen Walter jung
  • US-Generalkonsulin Fiona Evans wird Düsseldorf verlassen,
    Eine Konsulin sagt Düsseldorf Goodbye : In Düsseldorf hat sie ihre deutschen Wurzeln aufgespürt
  • Feuerwehrleute besprechen sich während der Evakuierung
    Hochwasser-Newsblog : THW beklagt Angriffe auf Einsatzkräfte
  • Die Seilbahn könnte in Kürze wieder
    Siebe-Tage-Inzidenz von 69,7 : Ab Montag gelten in Solingen wieder Regeln der Stufe 3

Eine wichtige Erkenntnis: Sie habe verstanden, dass sich alles um Kontrolle und Perfektion drehte. "Ich wollte immer funktionieren, ich wollte immer toll und hübsch sein." Ihre Botschaft ist: Diese Ängste seien nicht real. Sie seien surreal und kommen aus einem selbst. "Vor allem aber: Es ist lösbar."

(bpa)