Tierfreunde: Jecke Idee: Bald ein Häkelkurs im neuen Catz Café?

Tierfreunde : Jecke Idee: Bald ein Häkelkurs im neuen Catz Café?

Gerade einmal drei Wochen ist es her, dass Lutz Spendig sein Catz Café an der Münsterstraße in Pempelfort eröffnete. Und jetzt schon laufen ihm die Gäste die Bude ein. Auffällig ist, dass auch viele Touristen darunter sind. In vielen Ländern und auch anderen deutschen Städten sind solche Cafés längst etabliert. In Düsseldorf ist der Jung-Unternehmer der erste, der mit den Stubentigern an den Start ging. Interaktion ist garantiert, fremde Leute kommen toll ins Gespräch, wie Spendig zufrieden feststellt. "Auch viele Eltern mit ihren Kindern und besonders Großeltern mit ihren Enkeln sind gerne zu Gast bei uns", sagt er. Die Katzen beflügeln auch die Fantasie: "Es gab auch schon die Anfrage nach einem Abend für Singles. Und besonders witzig: Ein Häkelkurs soll hier eventuell stattfinden - das wäre natürlich total jeck, da die Kätzchen bekanntlich auf Wolle total abfahren. Aber, wir müssen noch überlegen, könnte ja auch recht chaotisch werden." Lutz Spendig ist auch bekannt aus der TV-Gründershow "Die Höhle der Löwen", wo er seine Katzenmöbel "KletterLetter" an die Investoren bringen wollte. Einer schnappte zu, und zwar Top-Unternehmer Ralf Dümmel. Der kam auch extra angereist, als Spendig sein Catz Café eröffnete. Die fünf Miezen im Café kommen alle aus der Tiervermittlung und haben ganz offensichtlich ein wundervolles Leben.

Gerade einmal drei Wochen ist es her, dass Lutz Spendig sein Catz Café an der Münsterstraße in Pempelfort eröffnete. Und jetzt schon laufen ihm die Gäste die Bude ein. Auffällig ist, dass auch viele Touristen darunter sind. In vielen Ländern und auch anderen deutschen Städten sind solche Cafés längst etabliert. In Düsseldorf ist der Jung-Unternehmer der erste, der mit den Stubentigern an den Start ging. Interaktion ist garantiert, fremde Leute kommen toll ins Gespräch, wie Spendig zufrieden feststellt. "Auch viele Eltern mit ihren Kindern und besonders Großeltern mit ihren Enkeln sind gerne zu Gast bei uns", sagt er. Die Katzen beflügeln auch die Fantasie: "Es gab auch schon die Anfrage nach einem Abend für Singles. Und besonders witzig: Ein Häkelkurs soll hier eventuell stattfinden - das wäre natürlich total jeck, da die Kätzchen bekanntlich auf Wolle total abfahren. Aber, wir müssen noch überlegen, könnte ja auch recht chaotisch werden." Lutz Spendig ist auch bekannt aus der TV-Gründershow "Die Höhle der Löwen", wo er seine Katzenmöbel "KletterLetter" an die Investoren bringen wollte. Einer schnappte zu, und zwar Top-Unternehmer Ralf Dümmel. Der kam auch extra angereist, als Spendig sein Catz Café eröffnete. Die fünf Miezen im Café kommen alle aus der Tiervermittlung und haben ganz offensichtlich ein wundervolles Leben.

Außerdem hat Spendig auch einen Hund, einen Cavalier King Charles Spaniel. Der muss brav zu Hause bleiben oder - wenn überhaupt - brav in der Schleuse Platz nehmen, wenn Herrchen kurz mal in den Laden muss. Und Spendigs Lebensgefährtin Nadine verkauft neben Katzen- auch Hunde-Accessoires.

(bpa)
Mehr von RP ONLINE