Steigenberger: Hotel feiert mit Salsa

Steigenberger: Hotel feiert mit Salsa

Der Sommer ist zu kurz, um ihn nicht täglich zu feiern: Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr ließen sich gestern Abend 150 geladene Gäste beim zweiten Ladies Event im Steigenberger Parkhotel verwöhnen.

Auf dem Programm stand Wohlfühlen rund um Schönheit, Mode-Lifestyle und Rhythmus. Wobei Letzteres den Kreislauf ordentlich in Schwung brachte: Roman Frieling, der aus der TV-Show "Let's Dance" bekannte Profi-Tänzer und Tanzlehrer, verführte - passend zur Jahreszeit - mit feurigen "Salsa"-Schritten.

Zahlreiche Partner des Hauses sorgten für einen Abend voller Überraschungen. Die aktuellen Schminktipps für ein leichtes Sommer-Make-up wurden gezeigt, das Modelabe l Luisa Cerano präsentierte erste Herbstmodelle, und Jimmy Choo präsentierte die Kollektion an luftigen Sandalen und High Heels.

  • Lokalsport : Zahlreiche Derbys für die Fans
  • Leute, Leute : Große Geldspenden und zahlreiche Danksagungen

Hochzeitsplanerin Romina Michel berichtete von den neuesten Trends bei Servietten, Kerzen und Blümchen auf den Tischen, und Susanne Schmitt vom Blumenhaus am Hofgarten lehrte in einem Workshop die Kunst des Kränzebindens. Im Restaurant Menuett, im Heinrich- Heine-, im Karl-Immermann- und im Opern-Saal hatte die reine Damenrunde ihren Spaß. Bei lässiger Livemusik wurden alte und neue Netzwerke gesponnen. Fashion Stylistin Laila Hamidi plauderte dort mit Haute-Couture-Sammlerin Monika Gottlieb.

Bei Champagner und dazu japanischen Köstlichkeiten aus dem Sushi-Shop kauften die Damen auch zahlreiche Tombola-Lose für einen guten Zweck. Einer der Quoten-Männer des Abends, Hotelchef Carsten Fritz, assistierte bei der Verlosung. Der Erlös aus der Aktion soll dann an Zebra, das Zentrum für Brustgesundheit, gespendet werden.

(dh)
Mehr von RP ONLINE