Autor: Hommage an die Feuerwehr

Autor: Hommage an die Feuerwehr

Martin Meyer-Pyritz schreibt Bücher über den Alltag eines Feuerwehrmannes, sein Erstlingswerk hieß 1998 konsequenterweise "Der Feuerwehrmann". Seit seinem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst nach 35 Jahren bei der Düsseldorfer Berufsfeuerwehr hat er mehr Muße, sich der Literatur zu widmen.

Martin Meyer-Pyritz schreibt Bücher über den Alltag eines Feuerwehrmannes, sein Erstlingswerk hieß 1998 konsequenterweise "Der Feuerwehrmann". Seit seinem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst nach 35 Jahren bei der Düsseldorfer Berufsfeuerwehr hat er mehr Muße, sich der Literatur zu widmen.

Das jüngste Ergebnis dieser hinzugewonnenen Zeit heißt "112 Gründe, Feuerwehrmann zu sein". Darin erzählt Meyer-Pyritz, dass die "Männer mit Helm" keine todesmutigen Einzelkämpfer, sondern vor allem Teamplayer sind. Das Buch erscheint offiziell am Mittwoch - dem internationalen Feuerwehrtag.

(arc)