Holiday on Ice in Düsseldorf 2020: Der nächste Niederberger-Spross wagt sich aufs Eis

Holiday on Ice in Düsseldorf : Der nächste Niederberger-Spross wagt sich aufs Eis

Im Januar 2020 gastiert Holiday on Ice mit seiner Show „Supernova“ in Düsseldorf. Mit dabei ist auch das Düsseldorfer Nachwuchstalent Zoe Niederberger.

Mathias und Leon Niederberger sind schon lange erfolgreiche Eishockeyspieler bei der DEG – und jetzt schnallt sich das nächste Kind von DEG-Legende Andreas Niederberger die Kufen an: Töchterchen Zoe. Jedoch nicht für die Jagd nach Toren, sondern als Eiskunstläuferin.

Am 2. Januar tritt die Zwölfjährige bei der Show „Supernova“ von Holiday on Ice in der Mitsubishi Electric Halle auf. Seit einem Jahr trainiert Zoe in Oberstdorf und diese Mühe wird nun mit einer eigenen Kür in der Show belohnt. Inhaltlich geht es bei Supernova um eine Reise durch das Weltall zu dessen magischen Orten. „Supernova ist eine Hommage an die Welt der Sterne. Es wird in den Arenen wirklich schneien, wir erschaffen eine magisch anmutende Galaxie und ein Meer von Nordlichtern wird unsere Zuschauer bezaubern“, beschreibt Creative Director Robin Cousins die Highlights der neuen Show, die vom 2. bis 5. Januar läuft.

Neben Zoe Niederberger stehen unter anderem Ivan und Aleksandra Bich auf dem Eis, zudem treten in der Show am 4. Januar Sarah Lombardi und Joti Polizoakis als Stargäste auf.

Tickets für die Show „Supernova“ gibt es ab 25,90 Euro unter Telefon 01806 570070.

Mehr von RP ONLINE