Familienbande: Heino rockt mit seinem Enkel

Familienbande: Heino rockt mit seinem Enkel

Der Schlagersänger Heino gibt in der Vorweihnachtszeit noch mal richtig Gas. Zu mehreren Abenden im Zeichen von "Sing & Rock" hatte der blonde Barde ins Historische Kurhaus an seinem Wohnort Bad Münstereifel geladen. Doch ein Konzert war ganz besonders, als er nämlich einen Musikabend mit Sohn Uwe und Enkel Sebastian gab und sich damit ganz offensichtlich auf der Bühne sehr wohl fühlte. Heinos Sohn steuerte sogar einen selbst komponierten Song bei mit dem Titel "Frieden". So mancher Fan dürfen das als tiefgründige Anspielung werden, und zwar nicht nur auf die besinnliche und ruhige Weihnachtszeit: Heinos Kontakt zu seinem Sohn und seinem 20-jährigen Enkel war in den vergangenen Jahren wohl nicht ganz so eng. Auch Enkelsohn Sebastian kann komponieren, wie er unter Beweis stellte. Er präsentierte ein Liebeslied und bekam dafür viel Applaus.

Der Schlagersänger Heino gibt in der Vorweihnachtszeit noch mal richtig Gas. Zu mehreren Abenden im Zeichen von "Sing & Rock" hatte der blonde Barde ins Historische Kurhaus an seinem Wohnort Bad Münstereifel geladen. Doch ein Konzert war ganz besonders, als er nämlich einen Musikabend mit Sohn Uwe und Enkel Sebastian gab und sich damit ganz offensichtlich auf der Bühne sehr wohl fühlte. Heinos Sohn steuerte sogar einen selbst komponierten Song bei mit dem Titel "Frieden". So mancher Fan dürfen das als tiefgründige Anspielung werden, und zwar nicht nur auf die besinnliche und ruhige Weihnachtszeit: Heinos Kontakt zu seinem Sohn und seinem 20-jährigen Enkel war in den vergangenen Jahren wohl nicht ganz so eng. Auch Enkelsohn Sebastian kann komponieren, wie er unter Beweis stellte. Er präsentierte ein Liebeslied und bekam dafür viel Applaus.

Bald ist Heino, der kommende Woche Mittwoch 79 wird, wieder auf Tournee zu erleben. Sein Weg führt ihn ab April von Köln aus nach Oberhausen und am Ende nach Rostock. Düsseldorf spart der Sänger dabei leider aus.

(bpa)