Buch-Präsentation: Hape Kerkeling liest an der Kö

Buch-Präsentation : Hape Kerkeling liest an der Kö

Düsseldorf kennt Hans-Peter Wilhelm "Hape" Kerkeling ziemlich gut. Schließlich hat er in der Landeshauptstadt viele Jahre gelebt. Und sein Musical "Kein Pardon", in dem Dirk Bach zum Start die Hauptrolle gespielt hatte, lief über Wochen erfolgreich im Capitol-Theater. Jetzt kommt Kerkeling für einen Nachmittag zurück nach Düsseldorf: Am Mittwoch, 22. Oktober, stellt er um 15 Uhr in der Mayerschen Buchhandlung an der Königsallee sein neues Buch "Der Junge muss an die frische Luft. Meine Kindheit und ich" vor.

Düsseldorf kennt Hans-Peter Wilhelm "Hape" Kerkeling ziemlich gut. Schließlich hat er in der Landeshauptstadt viele Jahre gelebt. Und sein Musical "Kein Pardon", in dem Dirk Bach zum Start die Hauptrolle gespielt hatte, lief über Wochen erfolgreich im Capitol-Theater. Jetzt kommt Kerkeling für einen Nachmittag zurück nach Düsseldorf: Am Mittwoch, 22. Oktober, stellt er um 15 Uhr in der Mayerschen Buchhandlung an der Königsallee sein neues Buch "Der Junge muss an die frische Luft. Meine Kindheit und ich" vor.

Dass er auch schreiben kann, hat der gebürtige Recklinghäuser bereits mit "Ich bin dann mal weg" bewiesen. Seine Erzählung über seine Erfahrungen auf dem Jakobsweg führte lange Zeit die Bestseller-Listen an. Jetzt folgt also ein Blick in die Kindheit des TV-Stars: Kerkeling lädt in seinem neuen Buch, das es ab Montag zu kaufen gibt, auf die Reise durch sein bisheriges Leben ein. Da tauchen die Gurkenschnittchen aus dem Ruhrpott genauso auf wie Horst Schlämmer, eine seiner berühmten Kunstfiguren. Seit mehr als drei Jahrzehnten steht Kerkeling im Rampenlicht, dem er sich ganz bewusst immer wieder durch TV-Abstinenz entzieht.

Lesen Sie auch: Hape Kerkeling spricht über Suizid seiner Mutter.

(ak)