Auszeichnung: Gute Beziehung zu Frankreich

Auszeichnung: Gute Beziehung zu Frankreich

Landtagspräsident André Kuper betonte, wie wichtig das Engagement der Schulen für das deutsch-französische Verhältnis sei. Daher habe er gerne den Plenarsaal für die Preisverleihung zur Verfügung gestellt: Für beste Französisch-Kenntnisse wurden im Landtag zwölf Schülergruppen aus ganz NRW ausgezeichnet. Der Wettbewerb stand unter dem Motto "Vielfalt ist unsere Stärke - Unis dans la diversité". 80 Aufgaben zum Nachbarland Frankreich standen im Fokus.

Landtagspräsident André Kuper betonte, wie wichtig das Engagement der Schulen für das deutsch-französische Verhältnis sei. Daher habe er gerne den Plenarsaal für die Preisverleihung zur Verfügung gestellt: Für beste Französisch-Kenntnisse wurden im Landtag zwölf Schülergruppen aus ganz NRW ausgezeichnet. Der Wettbewerb stand unter dem Motto "Vielfalt ist unsere Stärke - Unis dans la diversité". 80 Aufgaben zum Nachbarland Frankreich standen im Fokus.

Catherine Briat, Leiterin des Institut Français Deutschland und Kulturrätin der Botschaft Frankreichs, sagte, es seien die Werte eines friedlichen und bereichernden Zusammenlebens zwischen den Kulturen, "die in unseren Gesellschaften vertreten sind". Mit dabei: Targobank-Kommunikationsexperte Oliver Zilcher und Frankreichs Generalkonsul Vincent Muller.

(bpa)
Mehr von RP ONLINE