Biwak: Großes Treffen der Prinzengarde

Biwak: Großes Treffen der Prinzengarde

Die Vereine zogen über die Bolkerstraße auf den Marktplatz, angeführt von den Reitern hoch zu Ross in Rot und Weiß: 14 Garden aus Düsseldorf und dem Umland präsentierte die Prinzengarde der Stadt Düsseldorf auf dem größten rheinischen Gardetreffen. Vor dem Rathaus gingen - wie die letzten 46 Jahre auch - insgesamt mehrere 100 uniformierte Karnevalisten auf die Bühne, um ihre Programme zu präsentieren. Durch das Programm führte der Kommandant der Prinzengarde: Marco Bätzel. Auch

Die Vereine zogen über die Bolkerstraße auf den Marktplatz, angeführt von den Reitern hoch zu Ross in Rot und Weiß: 14 Garden aus Düsseldorf und dem Umland präsentierte die Prinzengarde der Stadt Düsseldorf auf dem größten rheinischen Gardetreffen. Vor dem Rathaus gingen - wie die letzten 46 Jahre auch - insgesamt mehrere 100 uniformierte Karnevalisten auf die Bühne, um ihre Programme zu präsentieren. Durch das Programm führte der Kommandant der Prinzengarde: Marco Bätzel. Auch

zwei Kölner Garden waren dabei, sie wollten sich überzeugen, wie bunt und traditionell das Gardetreffen abläuft. Über fünf Stunden bot ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm den Gästen viel Abwechslung. Auch Axel Bellinghausen, Ex-Fußballspieler und heute Trainer bei Fortuna, wollte sich das Treiben ebenfalls anschauen. Am Rande des Biwaks traf er auf Detlef Prommer, der Mitglied ist bei den Rot-Weissen, der Leibgarde des Prinzen.

(bpa)