1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Gast Der Woche: Götz Alsmann moderiert Gala

Gast Der Woche : Götz Alsmann moderiert Gala

Gesungen wird in der Deutschen Oper an der Heinrich-Heine-Allee, aber gehört werden die Arien auch auf dem Burgplatz: Denn die "Oper am Rhein für alle" wird am Freitagabend nach draußen als eine andere Form des "Public Viewing" übertragen. Für Götz Alsmann, Moderator des Abends, heißt das: hin- und her springen. Denn mal sagt er in der Oper an, mal auf dem Platz. Die paar Meter zwischen beiden Schauplätzen wird der quirlige Musik-Experte sicher schnell schaffen - vielleicht gibt es ja sogar einen Shuttle für ihn. Die Besucher können sich zumindest auf eine kompetente und launige Moderation des Münsteraners freuen, der als Musik-Experte nicht nur bei Jazz oder Musik der 20er Jahre gilt.

Gesungen wird in der Deutschen Oper an der Heinrich-Heine-Allee, aber gehört werden die Arien auch auf dem Burgplatz: Denn die "Oper am Rhein für alle" wird am Freitagabend nach draußen als eine andere Form des "Public Viewing" übertragen. Für Götz Alsmann, Moderator des Abends, heißt das: hin- und her springen. Denn mal sagt er in der Oper an, mal auf dem Platz. Die paar Meter zwischen beiden Schauplätzen wird der quirlige Musik-Experte sicher schnell schaffen - vielleicht gibt es ja sogar einen Shuttle für ihn. Die Besucher können sich zumindest auf eine kompetente und launige Moderation des Münsteraners freuen, der als Musik-Experte nicht nur bei Jazz oder Musik der 20er Jahre gilt.

Auf der Bühne der Deutschen Oper stehen am kommenden Freitag unter anderem der argentinische Startenor José Cura und die Solistin Emily Magee. Die Leitung des musikalischen Abends hat Generalmusikdirektor Axel Kober, mit dabei sind auch vier Solisten aus dem Ensemble, der Chor und Extrachor der Oper und die Duisburgger Philharmoniker.

(ak)