Event: Götz Alsmann moderiert die Gala "Oper am Rhein für alle"

Event : Götz Alsmann moderiert die Gala "Oper am Rhein für alle"

Jetzt stehen die Sänger und Musiker fest: Bei der festlichen Gala "Oper am Rhein für alle" im Opernhaus Düsseldorf mit Public Viewing auf dem Burgplatz sind am Freitag, 27. Juni, um 19.30 Uhr die Opernstars José Cura und Emily Magee, die vier Solisten Brigitta Kele, Maria Kataeva, Boris Statsenko und Bogdan Baciuaus, der Chor der Deutschen Oper am Rhein und die Duisburger Philharmoniker unter der Leitung von Axel Kober zu sehen und zu hören.

Jetzt stehen die Sänger und Musiker fest: Bei der festlichen Gala "Oper am Rhein für alle" im Opernhaus Düsseldorf mit Public Viewing auf dem Burgplatz sind am Freitag, 27. Juni, um 19.30 Uhr die Opernstars José Cura und Emily Magee, die vier Solisten Brigitta Kele, Maria Kataeva, Boris Statsenko und Bogdan Baciuaus, der Chor der Deutschen Oper am Rhein und die Duisburger Philharmoniker unter der Leitung von Axel Kober zu sehen und zu hören.

Für den Entertainer Götz Alsmann ("Zimmer frei") wird der Abend ein bisschen stressig, weil er zwischen zwei Schauplätzen hin- und herwandern muss: Er moderiert den Abend abwechselnd auf der Opernbühne und auf der Open-Air-Bühne in der Altstadt. Nach "Oper am Rhein für alle" im Jahr 2009 und "Oper und Ballett am Rhein für alle" im darauffolgenden Jahr wird nun zum dritten Mal eine Gala aus dem Opernhaus übertragen. Zeitgleich erleben die 1300 Besucher im Ambiente des Opernhauses und mehrere Tausend Gäste unter freiem Himmel die Stars.

Axel Kober hat übrigens noch einen Termin in seinem Sommer-Kalender: Er übernimmt am 25. Juli die musikalische Leitung bei der Eröffnung der Bayreuther Festspiele.

Karten für die Gala kosten ab 49 Euro und sind in den Opernshops sowie über die Internetseite www.operamrhein.de erhältlich.

(RP)
Mehr von RP ONLINE