GNTM: Heidi Klum verlängert Vertrag und spricht über ihre Hochzeit

Das wäre eine Sensation : Heiratet Heidi Klum in Düsseldorf?

Channing Tatum kommt. Topmodel Tyra Banks. Die Jonas Brothers, Ellie Goulding und Tokio Hotel singen. Und ein geheimer Superstar sagte sich auch an für das Finale der 14. GNTM-Staffel. Heidi Klum sprach auch über eine Hochzeit.

Model und Unternehmerin Heidi Klum wird ihren „Germany’s next Topmodel“-Vertrag um weitere sechs Jahre verlängern. Das sagte sie am Mittwoch bei einer Studiotour im ISS Dome in Düsseldorf, wo am Donnerstag (23. Mai) das Finale der Model-Castingshow stattfindet. Damit endet die 14. GNTM-Staffel.

„Bis zur 20. Staffel mache ich das also auf jeden Fall noch.“ Klums Vertrag mit Prosieben läuft damit bis 2025. Ob auch die 15. GNTM-Staffel im Düsseldorfer Dome stattfindet, steht nach Angaben einer Sendersprecherin aktuell noch nicht fest.

Zudem befeuerte Klum ordentlich die Gerüchteküche. „Ein Mega-Super-Star wird in unsere Show kommen. Es ist eine Frau, das soll eine tolle Überraschung für die Mädchen werden.“

Eine Hochzeit auf der Bühne soll es laut Klum auch geben. Das Rätselraten vor Ort löste sie nicht auf. Die Modelmama schaute verschmitzt eine von drei Favoritinnen, Sayana (20) aus Grevenbroich bei Düsseldorf, an und meinte: „Vielleicht heiratet Sayana? Aber nichts glitzert am Finger.“

Um Klums eigene Hochzeit mit Tom Kaulitz (Tokio Hotel) ranken sich seit Wochen Gerüchte. Als heißer Favorit wird die italienische Insel Capri gehandelt. Auf die Frage, was denn der schönere Hochzeitsort sei, Capri oder Düsseldorf, sagte Heidi Klum: „Auf jeden Fall Düsseldorf.“

Simone, Cäcilia oder Sayana - drei Mädchen stehen am Donnerstag im Finale der von „Germany's Next Topmodel“. Eins von ihnen wird das Preisgeld von 100.000 Euro und einen Modelvertrag nach Hause tragen.

Heid Klum und die drei Kandidatinnen bei einer Pressekonferenz im ISS Dome am Mittwoch. Foto: ProSieben/Willi Weber

600 Mitarbeiter arbeiten an der Live-Show. 90 Tonnen Material wurden in den Düsseldorfer ISS Dome geschafft. 9000 Zuschauer werden das ausverkaufte Spektakel live vor Ort verfolgen.

Im Unterschied zu den früheren Staffeln hatte Klum diesmal kein festes Juroren-Team, sondern für jede Folge einen Gast eingeladen: Außer Gottschalk waren etwa Supermodel Naomi Campbell dabei, Paris Hilton, Thomas Hayo, Bill Kaulitz und „Harper's Bazaar“-Chefredakteurin Kerstin Schneider. Im Finale aber hat nur eine das letzte Wort: Heidi.

Mehr von RP ONLINE