Stars der Woche: Geisels Audienz und Trainersprech eines Ratsherrn

Stars der Woche: Geisels Audienz und Trainersprech eines Ratsherrn

Im Leben läuft es doch immer auf die Frage heraus: Und, wie war ich? Wir sagen es Ihnen und vergeben wieder viele Sternchen.

Stefan Wiedon gibt Paroli, vom Gegner lässt er sich nicht einschüchtern, haut auf den Tisch, erhebt markig die Stimme, der Trainer. Im fußballverrückten Düsseldorf kann man die Sprache "auf'm Platz" ruhig mal in den Ratsausschuss vertagen, denn die Wutausbrüche hat er heute als CDU-Ratsmitglied. **

Foto: Anne Orthen

Leonie Siepmann ist 21 Jahre alt und hat wunderschöne lange Haare bis zum Po. In der Bahn hörte sie, wie ein Mädchen fragte, warum ihre Schwester keine Haare habe. Antwort: Chemotherapie. Das hat die Auszubildende zur Erzieherin so bewegt, dass sie ihre Mähne nun spendet: Wow! *****

Foto: Bretz Andreas
  • Gespräch in der Bahn machte sie nachdenklich : Düsseldorferin möchte krebskranker Frau ihre Haare spenden
  • Stars Der Woche : Papst trifft erstmals OB Geisel

Emmanuel Macron, der Glückspilz. Erst wird er als Star beim Klimagipfel in Bonn gefeiert. Dann gewährt Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel ihm zusammen mit Macrons Vertrauter Angela Merkel eine Audienz. Dem Papst hatte Geisel ja erst kürzlich eine Audienz gewährt. ***

Frank Schrader will, dass der Weihnachtsmarkt noch besser wird. Düsseldorfs Marketingchef verspricht mehr Angebote für Kinder und am Schadowplatz einen Märchenmarkt, der den kühlen "Schwabenmarkt" vergessen lässt. Das muss klappen. Wir geben dafür ein paar Vorschuss-Zimtsternchen und kündigen an, dass wir die sonst selbst mampfen: ***

(tb/ujr)