Düsselgrün : Gärtner sammeln im Netz

Im Herbst ist der Gemeinschaftsgarten der Initiative Düsselgrün in Oberbilk an die Stahlwerkstraße im WGZ-Park umgezogen. Für den Start in die erste Saison am neuen Standort gehen die Gärtner nun einen neuen Weg, um ihre Parzelle aufzuhübschen.

Auf der Internet-Spendenplattform betterplace.org haben sie einen Aufruf gestartet. Wer mithelfen möchte, dass die urbanen Pflanzenfreunde ein Sonnen- und Regendach oder wetterfeste Hinweisschilder erhalten, kann dort spenden. Acht Personen sind dem Aufruf bereits gefolgt. Wer den persönlichen Kontakt vorzieht: Für morgen ab 14 Uhr lädt die Initiative zum offenen Gartentreffen.

(jaw)