1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Gastronomie: Füchschen-Chef mietet Eckhaus

Gastronomie : Füchschen-Chef mietet Eckhaus

Füchschen-Chef Peter König baut an. Er hat mittlerweile auch das Eckhaus gepachtet, das direkt an sein Traditionslokal an der Ratinger Straße grenzt. Das gibt ab Ende 2019 rund 135 Plätze mehr, wie König sagt.

Für die nächsten 20 Jahre (Option verlängerbar auf 40!) wird es dort dann das Füchschen-Eck geben. Der Hauseigentümer ließ das Gebäude, in dem mal eine Galerie war, in Gold anstreichen. "Es kommt mir ein wenig vor wie eine Shopping-Mall in Dubai", wie der Gastronom erzählt. "Aber immerhin ist die Farbe besser als zum Beispiel Apricot." Und König entspannt: "Ich lasse mir Zeit."

(bpa)