Fotografie Freddie Mercury lebt in Düsseldorf weiter

Düsseldorf · Ende der 1970er Jahre gab Bob Geldof mit den "Boomtown Rats" ein Konzert in der Düsseldorfer Philipshalle. Wie bei vielen Rock-Konzerten dieser Zeit war auch Wolfgang Sohn im Publikum und fotografierte die Musiker.

 Links: Als Rockstars noch wie Rockstars aussahen – Queen-Sänger Freddie Mercury und Bob Geldof, der sich inzwischen als Polit-Aktivist einen Namen gemacht hat. Oben: Wolfgang Sohn mit seinen Bildern in der Galerie an der Adlerstraße.

Links: Als Rockstars noch wie Rockstars aussahen – Queen-Sänger Freddie Mercury und Bob Geldof, der sich inzwischen als Polit-Aktivist einen Namen gemacht hat. Oben: Wolfgang Sohn mit seinen Bildern in der Galerie an der Adlerstraße.

Foto: Sohn (2), Andreas Endermann
 Links: Als Rockstars noch wie Rockstars aussahen – Queen-Sänger Freddie Mercury und Bob Geldof, der sich inzwischen als Polit-Aktivist einen Namen gemacht hat. Oben: Wolfgang Sohn mit seinen Bildern in der Galerie an der Adlerstraße.

Links: Als Rockstars noch wie Rockstars aussahen – Queen-Sänger Freddie Mercury und Bob Geldof, der sich inzwischen als Polit-Aktivist einen Namen gemacht hat. Oben: Wolfgang Sohn mit seinen Bildern in der Galerie an der Adlerstraße.

Foto: Sohn (2), Andreas Endermann
Fotografie: Freddie Mercury lebt in Düsseldorf weiter
Foto: Endermann, Andreas (end)
(RP/rl)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort