Karneval: Ex-Venetia gründet Stadtgarde

Karneval : Ex-Venetia gründet Stadtgarde

Noch eine neue Gesellschaft im Karneval. Gegründet wurde sie jetzt von Dagmar Pagalies, Ex-Venetia und Witwe des verstorbenen CC-Präsidenten Günther Pagalies. Der anspruchsvolle Name des Vereins: Stadtgarde Düsseldorf.

Noch eine neue Gesellschaft im Karneval. Gegründet wurde sie jetzt von Dagmar Pagalies, Ex-Venetia und Witwe des verstorbenen CC-Präsidenten Günther Pagalies. Der anspruchsvolle Name des Vereins: Stadtgarde Düsseldorf.

Dagmar Pagalies: "Wir haben die Garde in unserem Partykeller gegründet, in dem zu Lebzeiten von Günther tolle Kostümfeste stattfanden." Zehn Mitglieder hat die Garde zunächst. Dagmar Pagalies ist 2. Vorsitzende. "Wir haben schon weitere Interessenten und wollen uns demnächst der karnevalistischen Öffentlichkeit vorstellen.

Auch die legendären Partys wird es wieder geben.", sagt sie. Vorsitzender und Präsident ist Ralf Vierkötter, Kommandant Peter Firmenich und Geschäftsführer Lutz Korte. Die Satzung und andere Unterlagen der neuen Stadtgarde wurden bereits von einem Notar beim Registergericht eingereicht.

(wber)
Mehr von RP ONLINE