Tv-Sendung: Evelyn schenkt Domenico ihr Herz

Tv-Sendung: Evelyn schenkt Domenico ihr Herz

Die bekanntesten Singles Deutschlands sind schon längst wieder zu Hause, aber im Finale der RTL-Sendung "Bachelor in Paradise" sahen die TV-Zuschauer sie noch im thailändischen Ko Samui. Dort flirteten sich die Düsseldorferin Evelyn Burdecki und ihr Domenico De Cicco zum Sieg.

Das neue Paar hat seine Liebe im Finale von "Bachelor in Paradise" bekräftigt und nach einem Helikopterflug über Thailand verkündet, gern "fünf kleine Bachelor-Babys" bekommen zu wollen. Er sei schon länger in Evelyn verliebt gewesen, gestand Domenico schwer angetan von der Frau mit der sympathisch-tollpatschigen Art.

Evelyn Burdecki (29) hatte im Vorjahr schon bei der Kuppelshow Bachelor mitgemacht, allerdings keine Chance bei Sebastian Pannek gehabt. Ohne Rose wurde sie zurück nach Düsseldorf geschickt. Auf der Fotoplattform Instagram veröffentlichte sie schon mal ein Foto von sich und ihrem neuen Liebsten inklusive sanftem Küsschen und verschmitztem Grinsen.

(bpa)