Spende: Ergo unterstützt die "SingPause"

Spende : Ergo unterstützt die "SingPause"

"Wer hat Angst vor Dracula?", singen die Kinder, während sie eifrig mitwippen und schnipsen. Sicherlich war das ein oder andere Kind bei der Aufführung aufgeregt, schließlich traten sie vor besonderen Zuhörern auf: dem Vorstand der Ergo.

Die Versicherungsgruppe unterstützt seit 2009 das Musikprojekt SingPause. Dabei vermitteln ausgebildete Sänger musikalische Grundkenntnisse und fördern die Stimm- und Gehörbildung der Kinder. Neben dem jährlichen Beitrag überreichte Christian Diedrich, Vorsitzender des Ergo-Vorstands, eine Sonderspende über 10 000 Euro an Manfred Hill, Vorsitzender des Städtischen Musikvereins. Anlass dafür war das 725-jährige Stadtjubiläum. Zurzeit nehmen 58 Grundschulen mit 12 000 Kindern teil.

(hsc)
Mehr von RP ONLINE