Steigenberger in Düsseldorf: Enten haben aus dem Parkhotel ausgecheckt

Steigenberger in Düsseldorf : Enten haben aus dem Parkhotel ausgecheckt

Vier Wochen lang hatte das Steigenberger Parkhotel besondere Gäste: Eine Entenmutter hatte sich einen Blumenkübel auf der Terrasse als Brutstätte ausgesucht. Jetzt sind die Entenkinder geschlüpft und wollten direkt auch aus dem Hotel auschecken.

Das ging natürlich nur ganz vorsichtig: Erst aus dem Kübel rausklettern, dann auf die Brüstung und dann mit Hilfe des Wagenmeisters Muhitin Bal und der Marketing-Chefin Sabine Caso auf die Fahrbahn vor dem Haus.

Da war schon ein weicher Teppich ausgebreitet, damit sich kein Entenkind verletzt. Von da aus ging es zügig im Entenmarsch Richtung Hofgarten und Landskrone. In das neue Familienquartier.

(ak)
Mehr von RP ONLINE