Mode: Eine kleine Taschenparade bei Marc Cain

Mode: Eine kleine Taschenparade bei Marc Cain

Der Gründer der Modemarke Marc Cain, Helmut Schlotterer, hatte sichtlich Spaß an dem Auflauf im Modekaufhaus Breuninger. Models wie Franziska Knuppe, Sarah Brandner, Anna Sharypova und Alexandra Lapp posierten lässig an der Fotowand. Der Anlass: Schlotterer stellte seine neue Taschenkollektion in Düsseldorf vor. Neben Häppchen, DJ und angesagter Selfie-Fotowand gab es unterhaltsame Einblicke in die Welt der Tascheninhalte: Knuppe reist bekanntlich viel und schwört auf Taschentücher, Kaugummi und Gummibärchen ("Wenn man Kinder hat"), Nasenspray und die Sonnenbrille.

Der Gründer der Modemarke Marc Cain, Helmut Schlotterer, hatte sichtlich Spaß an dem Auflauf im Modekaufhaus Breuninger. Models wie Franziska Knuppe, Sarah Brandner, Anna Sharypova und Alexandra Lapp posierten lässig an der Fotowand. Der Anlass: Schlotterer stellte seine neue Taschenkollektion in Düsseldorf vor. Neben Häppchen, DJ und angesagter Selfie-Fotowand gab es unterhaltsame Einblicke in die Welt der Tascheninhalte: Knuppe reist bekanntlich viel und schwört auf Taschentücher, Kaugummi und Gummibärchen ("Wenn man Kinder hat"), Nasenspray und die Sonnenbrille.

Brandner und Sharypova haben ihr Handy in der Bag. Eine Umhängetasche für Herren trägt auch Schlotterer gerne mal mit sich. "Da ist aber nichts Außergewöhnliches drin." Besonders ist dagegen, wie er auf den Firmennamen kam: Noch vor der Gründung seines Unternehmens vor 43 Jahren inspirierte ihn sein Kommilitone in Bologna. Er war Franko-Kanadier und hieß Marc Cain. Auch Schauspielerin Jessica Schwarz hatte eine besondere Geschichte auf Lager. Da war die Tatsache, dass sie stets EC- oder Kreditkarte, etwas für die Lippen und Bonbons in der Tasche trägt, noch recht normal.

Originell war ihre coole Sonnenbrille im Detektiv-Thomas-Magnum-Style. "Die ist von meinem Papa und dunkelt in der Sonne nach." Ein Blick auf den Brillenbügel offenbarte: "Die ist von der Marke Playboy." Und das am Internationalen Frauentag! Da musste Schwarz herzhaft lachen.

(bpa)