Bürgerstiftung: Eine Börse nur für Kindersachen

Bürgerstiftung : Eine Börse nur für Kindersachen

Für viele Frauen ist sie mittlerweile ein fester Termin: die Kleiderbörse der Bürgerstiftung, für die Düsseldorfs Damen alle zwei Jahre ihre Designerstücke ausmisten. Erstmals organisiert die Stiftung nun auch eine Kleiderbörse für Kinder.

Unter dem Motto "Die Lieben Kleinen" lädt die Stiftung am Samstag, 5. Oktober, von 10-18 Uhr ins Stilwerk ein. Zurzeit sammelt die Bürgerstiftung Sachspenden für die Börse. Gefragt sind nicht nur Kinderkleidung, sondern auch gut erhaltenes Spielzeug sowie Kinderwagen oder Möbel.

"Allerdings soll die Ware hochwertig sein — wir wollen keinen Trödelmarkt", so Mit-Organisatorin Heike Fingerhut. Der Erlös aus dem Verkauf geht an das Projekt "gesund & munter" der Bürgerstiftung, das an Grundschulen über Ernährung aufklärt. Wer noch etwas für die Börse abgeben will, kann sich unter Tel. 01573 7316023 melden.

(RP)