1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Charity-Lunch: Ein Mittagessen mit engagierten Ladys

Charity-Lunch : Ein Mittagessen mit engagierten Ladys

Gut 80 Frauen kamen gestern zum Charity-Lunch der gemeinnützigen Organisation "DKMS Life" und des Kosmetikunternehmens Schwarzkopf ins Restaurant Klee's am Grabbeplatz. Bereits zum zehnten Mal fand die Veranstaltung in Düsseldorf statt.

Ziel ist es, Unterstützerinnen und Spenden für das Krebspatientinnen-Programm von "DKMS Life" zu gewinnen. Zu den treuen Gästen, die in den vergangenen Jahren fast immer dabei waren bei dem Mittagessen, zählt auch Beauty-Ärztin Barbara Sturm, die jetzt mal wieder für zwei Wochen in Düsseldorf ist. Gerade war sie in L.A. und da mit Hollywood-Star Gwyneth Paltrow unterwegs. Auch auf Paltrows Lifestyle-Website Goop verkauft Sturm mittlerweile ihre Kosmetiklinie. Sturm sagt: "Ich liebe Gwyneth, sie ist wunderbar." Wunderbar findet auch Moderatorin Gülcan Kamps, die am Donnerstag auch beim Launch des neuen "Top Magazins" an der Galopprennbahn dabei sein wird, ihren neuen "Job": Sie habe sich immer gewünscht, zu studieren. Nun ist es soweit: Mit Ökotrophologie habe sie ihr absolutes Wunschfach gefunden, meinte Kamps.

Aleksandra Bechtel (l.) und Gülcan Kamps kennen sich schon lange. Foto: Bauch Jana

Beim Lunch traf Kamps Moderatorin Aleksandra "Aleks" Bechtel wider, die Hildenerin lebt seit vielen Jahren in Köln, kommt für den Lunch aber gerne nach Düsseldorf. Sie und Kamps kennen sich noch aus Zeiten des Musiksenders "Viva". Designerin Sabine Lohèl ist mit ihrer neuen Kollektion zu Gange. Edel-Juwelierin Christel Heilmann zieht es bald nach Formentera, dann nach Sylt. Und auch Model Anna Hiltrop war happy, dabei zu sein. Sie ist mittlerweile Botschafterin von "DKMS Life". Das sei ihr ein sehr großes Anliegen. Die Initiative "look good feel better" sieht zum Beispiel auch kostenlose Kosmetikseminare für Krebspatientinnen vor, um deren Selbstwertgefühl zu stärken. Schwarzkopf-Managerin Marie-Eve Schröder macht sich für "DKMS Life" stark und für die Förderung von Frauen und Mädchen via "Million Chances". Hierzu wird es einen Award geben, der im Herbst vergeben wird, wie sie sagt. Sympathisch ehrlich gaben sich auch Kölns Chopard-Lady Andrea Grun und Designerin Mahi Degenring. Sie wünschten sich diesen Lunch auch in der Domstadt. Model Annika Gassner, Designerin Siggi Spiegelburg, Stylist Armin Morbach und Gastgeberin Ruth Neri (Geschäftsführerin DKMS Life) waren begeistert vom Interesse der Ladys an dem Thema. Moderatorin und Schirmherrin Marina Ruperti interviewte zudem die Designerinnen Rieke Common und Malaika Raiss. Eine ordentliche Summe kam auch herum bei der Veranstaltung. Der Reinerlös im Rahmen des Charity-Lunches betrug mehr als 18.000 Euro.

Brigitte Pavetic

(RP)