Neustart: Ein aufgehübschtes Hotel Nikko

Neustart : Ein aufgehübschtes Hotel Nikko

40 Jahre ist es her, dass das Hotel Nikko öffnete. Seitdem steht das Haus für japanisch-rheinische Kultur. Vom Eurovision Song Contest, über die Tischtennis-WM bis zur Tour de France - das Nikko ist immer dabei.

Die japanische Community hat hier quasi ein zweites Zuhause. Die Kuchen-Nachmittage sind legendär und amüsant. Die Renovierungsarbeiten sind nun abgeschlossen. Das Foyer und die Zimmer wurden generalüberholt. Auch im Edel-Restaurant gibt es neben Japan-Kost nun auch Düsseldorfer Klassiker. Direktorin Sandra Epper und Betreiber Michael Bauer zeigten alles.

(bpa)
Mehr von RP ONLINE