1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Karneval: Düsseldorfs Jecke wollen wieder nach Teneriffa fliegen

Karneval : Düsseldorfs Jecke wollen wieder nach Teneriffa fliegen

Im nächsten Jahr werden die Düsseldorfer Karnevalisten wohl wieder mit einer größeren Delegation zum Karneval und Blumenkorso nach Puerto auf die Kanareninsel Teneriffa fliegen. Auch Oberbürgermeister Thomas Geisel steht hinter dem Plan, will sogar selbst mit dabei sein.

Im nächsten Jahr werden die Düsseldorfer Karnevalisten wohl wieder mit einer größeren Delegation zum Karneval und Blumenkorso nach Puerto auf die Kanareninsel Teneriffa fliegen. Auch Oberbürgermeister Thomas Geisel steht hinter dem Plan, will sogar selbst mit dabei sein.

Mehr als 35 Jahre gab es einen Austausch zwischen den Karnevalisten auf der Insel und den Düsseldorfer Jecken, sogar einen offiziellen Freundschaftsvertrag. Die Düsseldorfer flogen direkt am Aschermittwoch. Vor vier Jahren wurde der Flug auf die Insel vom CC gestrichen. Knackpunkt: Es gab keinen Sponsor mehr für die Tickets, die früher von LTU beziehungsweise Air Berlin gestellt wurden.

Die tief enttäuschten Insel-Spanier nahmen trotzdem weiter mit ihrer Blumenkönigin und einer Delegation am Düsseldorfer Rosenmontagszug teil. Hinter den Kulissen bemühten sich Karnevalisten, darunter vor allem die auf Teneriffa gegründete Ehrengarde, die Partnerschaft zwischen beiden Seiten wieder zu beleben.

Jetzt hat sich offenbar ein erster Sponsor für eine Reihe von Flugtickets gefunden. Der Name soll in einigen Tagen bekannt gegeben werden. Die Hotelkosten für die offizielle Delegation übernehmen wie früher die Spanier. Wenn alles gut läuft, wird auch das künftige Düsseldorfer Prinzenpaar im nächsten Jahr wieder mit einem Wagen beim Blumenkorso mitmachen. Für Düsseldorf bedeutet das einen wichtigen Marketingeffekt. Denn der bunte Zug in Puerto wird in vielen Ländern Lateinamerikas im Fernsehen übertragen. Unabhängig von der offiziellen Delegation sind auch in den letzten Jahren viele Mitglieder Düsseldorfer Vereine direkt nach Aschermittwoch zum Frühlingskarneval auf die Insel geflogen.

(wber)