Düsseldorf

Ein tragisches Unglück hat im November Claudia Metzger so berührt, dass sie eine Spendenaktion startete. Mit Hilfe der Heerdter Schützen und deren Chef Andreas Bahners sorgte sie so dafür, dass Fiftyfifty-Verkäufer Josif D., der im Real-Parkhaus von einem fahrerlosen Auto erdrückt worden war, in Würde beigesetzt werden konnte.

Auch seine Schicksalsgefährten haben die Heerdter unterstützt. Danke für so viel Menschlichkeit. HHHHH

(RP)