Düsseldorf

Psycho

Was schätzen Sie an anderen Menschen besonders?

Aufrichtigkeit und Zuverlässigkeit.

Was bringt Sie auf die Palme?

Unordnung.

Welche Träume mussten Sie mit dem Erwachsenwerden begraben?

Mein großer Kindheitstraum war es immer, Mode zu entwerfen. Gott sei Dank ist es mir gelungen, diesen Traum zu leben und nicht begraben zu müssen.

Wie lautete der wichtigste Rat Ihrer Eltern?

Handle immer so, dass du es mit deinem Gewissen vereinbaren kannst und dir dabei immer selbst treu bleibst.

Was kann Ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubern?

Wenn meine Tochter zu mir sagt: "Mama, du bist die Beste!"

Traumhaft

Als Kind wollten Sie sein wie...? Grace Kelly.

Welche Zauberkraft hätten Sie gern?

Manchmal unsere Zeit zu entschleunigen.

Sie dürfen drei Menschen zum Essen einladen. Wen wählen Sie aus?

Karl Lagerfeld, Michelle Obama, Iris Apfel (Mode-Ikone).

Was würden Sie unheimlich gern einmal machen?

Einen Segeltörn in der Ägäis.

Jetzt mal in echt

Ihr schönster Urlaub?

Juist! Es ist so herrlich unbeschwert.

Es brennt. Was retten Sie als Erstes?

Mein Handy: Ich verwalte damit alle Termine, Adressen etc.,

und Daten sichern, gehört nicht zu meinen Stärken!

Welches Lied singen Sie gerne?

Kein bestimmtes. Ich singe sehr gerne, aber wie meine Familie mir immer wieder sagt, so furchtbar schlecht.

Was muss immer im Kühlschrank sein?

Whisky Trüffel, Fleischsalat und eine Flasche Crémant Rosé.

(RP)
Mehr von RP ONLINE