Düsseldorf: Zwei Meister treffen sich zum Videodreh

Freundschaftspflege in Düsseldorf : Zwei Meister treffen sich zum Videodreh

es scheint der beginn einer großen Freundschaft zu sein: Wladimir Klitschko schätzt Leon Löwentraut, beide trafen sich in Löwentrauts Atelier und drehten ein Video.

Im Wirtschaftsclub erhielt Ex-Boxer und Unternehmer Wladimir Klitschko von der Vereinigung „Die deutsche Wirtschaft“ den Ehrenpreis als Innovator des Jahres. Vor seinem Auftritt im Wirtschaftsclub Düsseldorf (WCD) in den Schadow Arkaden stattete er dem jungen Maler Leon Löwentraut einen Besuch ab und drehte mit ihm ein launiges Video, das „Bubicasso“ auf der Fotoplattform Instagram veröffentlichte.

Leon Löwentraut und Vladimir Klitschko in einer Instagram-Story

„Wir sind gut befreundet, und wir haben viel vor“, sagt Löwentraut, der auch schon öfter beruflich in Russland zu Besuch war. Wladimir Klitschko meint: „Ich finde es sehr spannend, zu sehen, wie Leon das alles hinbekommt mit so einem Kunststück, wie er so was kreiert.“ Das Video mit den beiden Meistern ihres jeweiligen Faches gibt es auch online unter der Adresse www.rp-online.de/duesseldorf.

(bpa)