1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Netzwerk: Düsseldorf-Wein zum 25. Geburtstag der Destination

Netzwerk : Düsseldorf-Wein zum 25. Geburtstag der Destination

Mit den "Toten Hosen" macht der Nahe-Winzer Martin Tesch schon seit vielen Jahren Weißweine ("Weißes Rauschen"), jetzt hat der Rock'n'Roller unter den Winzern einen Wein speziell für Düsseldorf entwickelt: In der perlweiß beschichteten Flasche mit umlaufender roter Silhouette von Düsseldorf, ist ein frischer Riesling abgefüllt.

Mit den "Toten Hosen" macht der Nahe-Winzer Martin Tesch schon seit vielen Jahren Weißweine ("Weißes Rauschen"), jetzt hat der Rock'n'Roller unter den Winzern einen Wein speziell für Düsseldorf entwickelt: In der perlweiß beschichteten Flasche mit umlaufender roter Silhouette von Düsseldorf, ist ein frischer Riesling abgefüllt.

Auf der Flasche steht das Motto der Aktion: "Meine Stadt — mein Wein". Gestern feierte die Destination Düsseldorf (DD) mit mehr als 200 Gästen in der Sansibar im Kö-Bogen ihren 25. Geburtstag. Der Wein zum Preis von 14,95 Euro ist zum einen bei Edeka-Zurheide erhältlich, aber auch in den beiden Fortuna-Fan-Shops am Flinger Broich und am Burgplatz sowie im F95-Online-Shop. Das Treffen gestern war der offizielle Auftakt zu Pro Wein Goes City, einem Angebot der Destination anlässlich der ProWein. "Die Messe richtet sich an Fachbesucher, ProWein Goes City ermöglicht auch allen anderen Wein-Interessierten, an mehr als 100 Veranstaltungen teilzunehmen", so Boris Neisser von der DD. Er hatte übrigens gestern auch Geburtstag, wurde 49 Jahre alt. Zur Feier des Jubiläums begrüßte die DD mit Otto Lindner an der Spitze auch die deutsche Weinkönigin Nadine Poss und Oberbürgermeister Dirk Elbers, Messe-Chef Werner M. Dornscheidt, Günther Pannenbecker, die Hoteldirektoren Michael Kain (Steigenberger) und Roland Hoogerbrugge (InterContinental); Björn Becker und Peter Ehler (Awista); Peter Kapfer (Radeberger); Beatrix Klein (AirFrance/KLM); Carsten Franck (Fortuna); Ralf Bos (Bos Food); Dieter Eberlein (Fako Getränke); Dirk Kemmer (Maserati); Stefan Kleinehr (Lust & Laune Eventkonzepte).

Die Winzer Jochen Dreissigacker, Karl May, Werner Näkel und Markus Schneider sowie Stéphane Vignon vom Champagnerweingut "Les Marquises" präsentierten ihre Weine. Daniel Ohr, Marketing-Chef von Breuninger: "Wir wollen ein Standort-Bekenntnis ablegen. Wir fühlen uns als Teil dieser Stadt — und darum sind wir Mitglied in der DD geworden."

(ak)