Düsseldorf: Überraschendes Pup-Quiz über Europa

Wissenstest in Düsseldorfer Pub : Überraschendes Pub-Quiz über Europa

In zwei Wochen ist die Europawahl. Gute Gelegenheit, sein Wissen noch mal z testen, zum Beispiel in einem Pub.

Das Quiz des Irish Pubs McLaughlins an der Kurze Straße in der Altstadt, das jeden Sonntag stattfindet, ist eine Veranstaltung für Wissenshungrige. Gerade gab es allerdings eine Freitags-Edition für alle, die ihr Wissen rund um das Thema „Europa“ testen oder unter Beweis stellen wollten. In Kooperation mit dem Europe Direct Informationszentrum Düsseldorf veranstaltete der Irish Pub einen Abend, der nicht nur Spaß bringen, sondern dabei auch noch informativ sein sollte.

Frauke Hausmann war als Projektleiterin von Europe Direct mit dabei und initiierte das Pub-Quiz zum zweiten Mal. „Im Idealfall wird es das nun viermal jährlich geben“, so Hausmann. Janis Hülder und Moritz Mais aus Düsseldorf bildeten das Team JaMoJU4Eu und wollten ihr Wissen testen, zumal am 26. Mai ja auch die Europawahl stattfindet. Manche Fragen waren äußerst kniffelig: Wie groß ist die durchschnittliche Bevölkerungsdichte pro Quadratkilometer – 116. Wie ist die durchschnittliche Arbeitslosenquote der europäischen Länder – 16 Prozent. Oder der Lacher des Abends: Wie viele Kapitel umfasst die europäische Schnullerkettenverordnung – acht auf 52 Seiten. Alles Fragen, die die meisten nicht mal eben so beantworten konnten. In Runde sieben wurde es dann sogar musikalisch, als verschiedenste Nationalhymnen abgespielt wurden und die Teilnehmer diese erkennen sollten. Da konnten man schon in das eine oder andere verblüffte Gesicht blicken in dem Pub.

Auch wenn es hauptsächlich darum ging, sich mit Freunden zu treffen oder etwas dazuzulernen, gab es am Ende natürlich auch etwas zu gewinnen. Das Organisatoren-Team stellte dazu eine Geschenktüte zusammen. Darunter „Europa-Goodies“ wie Tassen und Aufkleber.

(stt)
Mehr von RP ONLINE