Düsseldorf: Superstar Sting ist im Bocconcino im Hafen

Stargast in Düsseldorf : Sting isst im Bocconcino

Weil Sting ursprünglich ein Konzert in Bonn geben wollte, passierte er auch Düsseldorf. Hier war er zu Gast in einem Restaurant im Hafen.

Das war eine richtig große  Überraschung für das Team des Restaurants Bocconcino im Hafen der Stadt. Denn Musik-Superstar Sting kam zu Besuch. Betriebsleiter Mike Meier nahm ihn im Empfang. Das Bocconcino war dem Sänger empfohlen worden, wie ein Sprecher des Lokals sagte. Das war am Freitagabend, am Sonntag veröffentlichte das Restaurant ein Foto von dem Betriebsleiter mit Sting.

Sting hatte wegen des Konzertes in Bonn Zwischenstopp in der Landeshauptstadt gemacht, um hier zu übernachten – wohl in der Hoffnung, dass er dieses geben könnte. Das sollte eigentlich am Montagabend stattfinden. Wie viele andere Konzerte musste aber auch dieses krankheitsbedingt abgesagt werden – auf Anraten von Stings Ärzten.

(bpa)
Mehr von RP ONLINE