1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Düsseldorf: Sparda-Jazz-Award ist Sprungbrett für junge Talente

Junge Musiker in Düsseldorf gesucht : Sparda-Jazz-Award ist Sprungbrett für junge Talente

Die Jazz-Rally soll in diesem Jahr wieder stattfinden. Und das bedeutet, dass auch Nachwuchstalente wieder eine Chance bekommen. Unter anderem winkt ein Live-Auftritt auf einer Bühne.

Nachwuchsförderung ist ein Markenzeichen der Schauinsland-Reisen-Jazz-Rally, die nach zweijähriger Corona-Pause wieder vom 3. bis 5. Juni 2022 stattfinden soll. Auch der Jazz-Award wird wieder vergeben – zum elften Mal. Die Stiftung der Sparda-Bank West unterstützt mit der Förderung junger Jazz-Musiker auch den Neustart des Festivals. Die drei Bestplatzierten erhalten neben einem Preisgeld einen Live-Auftritt auf der Bühne. Auch an zahlreichen anderen Spielorten werden Rally-Freunde am Pfingstwochenende in den Genuss von Jazz, Swing, Funk und Soul kommen. Bei bis zu 40 Konzerten treten vielseitige Künstlerinnen und Künstler wieder live vor Publikum auf.

„Mit dem Nachwuchswettbewerb können wir die Projekte der Stiftung im Bereich der musikalischen Förderung ideal ergänzen. Nachdem in jüngster Zeit so wenig Konzerte möglich waren, werden unsere Preisträgerinnen und Preisträger neben der finanziellen Unterstützung ganz besonders von den Live-Auftritten vor Publikum in Düsseldorf profitieren“, sagt Ursula Wißborn, Vorstand der Stiftung Kunst, Kultur und Soziales des Geldinstituts.

  • Andreas Goßen und Katja Zielke bilden
    Gründung in Viersen : Neue Stiftung möchte Kindern helfen
  • Joe Wulf and The Gentlemen of
    Monheim Jazz-Konzert im Bürgerhaus : Ein Publikum – fast wie in der Carnegie Hall
  • Zwei Teilnehmer des Regionalwettbewerbs im Moerser
    Regionalwettbewerb in Moers : Junge Musiker wetteifern um Punkte
  • Boby Purakal leitet den Chor, der
    Chor aus Dormagen : Musik schafft eine starke Gemeinschaft
  • Die 5000 Euro, die die FKKler
    Karneval in Mettmann am 28. Mai : „Wir machen quasi ein Vorglühen auf den Karnevalszug in Düsseldorf“
  • Eine Frau lässt sich gegen Covid-19
    Softwareprobleme noch nicht behoben : Stadt schätzt Inzidenz in Düsseldorf auf fast 1000

Dass ehemalige Preisträger inzwischen erfolgreiche Jazzmusiker sind, beweisen unter anderen Jan Prax und „Der weise Panda“. Prax erhielt 2014 den Jazz-Award und siegte mit seinem Quartett beim Tschechischen Jazz-Wettbewerb in Prag. Das Debütalbum des Saxofonisten wurde für den Preis der deutschen Schallplattenkritik nominiert und vom UK Vibe Magazine in die „TOP 20 – Best Jazz Albums of 2015“ aufgenommen.

Kontakt www.duesseldorfer-jazzrally.de/spardajazzaward. Teilnahmeschluss ist der 17. Februar.

(bpa)