Düsseldorf: Schumacher Alt kam bei den Fans in der Arena an

Fortuna in Düsseldorf : Schumacher Alt kam bei den Fans in der Arena gut an

Die Brauerei Schumacher ist neuer Altbier-Partner in der Merkur Spiel-Arena. Damit hat Düsseldorf das erste Bundesliga-Stadion mit dem Bier einer Hausbrauerei. Die Premiere war erfolgreich.

(ujr) Beim Bierverkauf in der Arena bei Fortuna-Spielen entfielen aufs Altbier bislang 20 bis 30 Prozent, die überwiegende Mehrheit der Fans trank Pils. Das Verhältnis dürfte sich dramatisch verändern, wenn man die Premiere von Schumacher Alt in der Arena beim Spiel gegen Wolfsburg am Freitag zugrunde legt. Beim Rundgang im Umlauf und auf den Tribünen waren mehr Alt- als Pilstrinker zu sehen. Nina Thea Ungermann, Geschäftsführerin von Schumacher Alt, zeigte sich am Sonntag sehr zufrieden. Das Bier sei gut gezapft worden (Schaumkrone!), der Arena-Caterer Aramark habe gut mitgezogen. Rund 70 Aramark-Mitarbeiter seien am Mittwoch bei einer Zapfschulung gewesen, beim Wolfsburg-Spiel hätten drei technische Mitarbeiter der Brauerei und ein Köbes Hilfestellung gegeben. 40.000 Liter Alt hatte Schumacher extra für die Arena gebraut. Wie viel verkauft worden ist, wird sich bei der Nachbestellung zeigen.

(ujr)
Mehr von RP ONLINE