Düsseldorf: Schützen starten mit Ball der Könige ins Sommerbrauchtum

Ball der Könige : Schützen starten ins Sommerbrauchtum

Jetzt kommt die Zeit der Schützen, eingeläutet wird diese mit dem Ball der Schützen!

Zum Auftakt startete die Interessengemeinschaft Düsseldorfer Schützenvereine (IGDS) mit ihrem Highlight in die neue Schützensaison, dem Ball der Könige 2019. Alle Königspaare zogen gemeinsam ein und wurden von den Besuchern begeistert bejubelt. Nach dem Einzug der Fahnen und Standarten unter den Klängen des Regimentstambour- und Fanfarencorps Eller 1906 in die Rheinterrasse begrüßte Schützenchefin Britta Damm über 900 Gäste, zahlreiche Bundestags- und Landtagsabgeordnete und Ratsmitglieder.

In der Begrüßungsrede betonte Damm das ehrenamtliche Engagement der Schützen. „Dieses ist schlichtweg unverzichtbar für die zukünftige Vereinsentwicklung. Und genau dieses ehrenamtliche Engagement lässt unser Tun und Handeln erfolgreich sein. Auch wenn es an der einen oder anderen Stelle manchmal hakt: Ohne Ehrenamt würde es langfristig kein Sommerbrauchtum, keine Kirmes, keine Parade mehr geben.“ Die Ehrung der Stadtschützenkönigspaare nahm Bürgermeisterin Klaudia Zepuntke vor. Stadtschützenkönig ist René Peltzer von der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Hamm 1453, den seine Ehefrau Martina durch das Jahr begleitet.

(bpa)
Mehr von RP ONLINE