Düsseldorf: Pamela Falcon singt im Duett mit Mara Bergmann

Meine beste Freundin : Pamela Falcon singt im Duett mit Mara Bergmann

Mara Bergmann und Pamela Falcon lernten sich beim Gesangsunterricht kennen, doch schnell wurde aus der beruflichen Beziehung eine große Freundschaft.

Rockröhre Pamela Falcon hat in ihren vielen Jahren als Sängerin mit zahlreichen nationalen und internationalen Künstlern wie Dieter Falk, Haddaway oder José Carreras zusammengearbeitet und betreibt in Pempelfort eine Gesangsschule. Dort bereiten sich Talente auch auf Tourneen oder Fernsehauftritte vor. Bei einer dieser Gesangsstunden lernte sie ihre beste Freundin Mara Bergmann, TV-Moderatorin, kennen. Mit ihr gibt sie auch Medien- und Präsentationstrainingskurse. „Als Songwriterin, Musikproduzentin und Gesangstrainerin bin ich viel auf Reisen. Doch für meine Freundin Mara Bergmann nehme ich mir, wo immer es geht, Zeit, wir haben viel Freude an unserer gemeinsamen Tätigkeit, Menschen zu zeigen, wie sie sich vor der Kamera ins beste Licht rücken“, so die Entertainerin.

So lernten wir uns kennen „Die gemeinsame Freude und absolute Hingabe zur Musik haben uns vor sechs Jahren zusammengeführt“, erinnert sich Pamela Falcon. „Wir hatten uns schon mehrmals bei Premieren und anderen Veranstaltungen gesehen und fanden uns auf Anhieb sympathisch. Eines Tages stand sie dann in meinem Studio – sie hatte zum Geburtstag Gesangsstunden bei mir geschenkt bekommen. Und es war eine echte Freude, ihre Stimme zu coachen, denn sie ist hochtalentiert.“

Das verbindet uns „Wir sind einfach ein Superteam“, schwärmt die Musikexpertin begeistert. „Wir lieben beide ausgedehnte Freundinnen-Frühstücke mit meinen selbstgemachten PAM-Cakes oder spontane Trips ans Meer. Außerdem arbeiten wir mittlerweile gemeinsam an einem Start-up für Präsentations-Trainings.“ So bereiteten sie im Tandem Menschen für Bühnenauftritte und Video­drehs vor, zeigten Techniken gegen Lampenfieber und vermittelten Sicherheit in angespannten Situationen. „Bei unseren Coachings ergänzen wir uns sehr gut, kombinieren unsere Erfahrungen als Musikerin und TV-Moderatorin perfekt. Wir sind dadurch nicht nur beste Freundinnen, sondern auch Geschäftspartnerinnen auf absoluter Augenhöhe“, erzählt Pamela Falcon.

Das schätze ich an ihr „Am meisten schätze ich Maras Ehrlichkeit. Sie sagt immer und zu 100 Prozent, was Sache ist und hält mit ihrer Meinung nicht hinter dem Berg. Ich nenne sie auch ‚the big kid’, weil sie so lebenslustig, spontan und fröhlich ist. Mara kann sich für so viele Dinge begeistern und darin aufgehen – wie ein Kind eben. Ist das nicht großartig?“, sagt sie lachend.

Ihre größte Schwäche Eine richtig große Schwäche ihrer Freundin falle ihr eigentlich gar nicht ein. Da sei eher eine kleine, aber liebenswerte Sucht zu benennen, und zwar die nach einem sehr gehaltvollen, warmen Schokoladen-Soufflé. „Dafür sind wir einmal quer durch die Stadt gefahren, um ein Restaurant zu finden, das diese herrliche Schokosünde anbietet“, erinnert sich Pamela Falcon.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA. Foto: Bergmann

Das wollen wir noch unbedingt miteinander machen „Da gibt es so einiges – unser Plan ist, gemeinsam den Song ,Je vole’ aufzunehmen – und zwar auf Französisch. Denn diese tolle Sprache verbindet uns – meine Mutter war Französin, und Maras Tante wohnt in Paris.“ Außerdem hätten sie ein paar spannende, berufliche Projekte in Planung, die aktuell aber noch nicht spruchreif seien. „Und wir wollen dem Meer öfter Hallo sagen. Denn gibt es etwas Schöneres als einen Mädels-Trip an den Strand? Am Meer fühlt man sich frei wie ein Kind.“

Mehr von RP ONLINE