Düsseldorf: Otter Nemo aus dem Aquazoo kehrt als Kinderbuch zurück

Düsseldorfer Aquazoo : Der Otter Nemo kehrt als Kinderbuch zurück

Vor rund einem Jahr starb der Kult-Otter des Aquazoos „Nemo. Jetzt wurde dem weltbekannten Tier ein Denkmal gesetzt, in Form eines Kinderbuches. Darin geht es dem Autor aber auch um ein sehr ernstes Anliegen.

Bis zu seinem Tod im Februar 2018 war der asiatische Kurzkrallenotter Nemo der große Star im Düsseldorfer Aquazoo. Mit dem liebevoll gestalteten Kinderbuch „Nemo der Otter und sein Lied“ haben Autor Jürgen Borrmann und die Düsseldorfer Grafikerin „Rufebo“ dem Tier nun ein Denkmal gesetzt: Ganz zur Freude von Zoologe und Nemos Ziehvater Wolfgang Gettmann, der im Buch natürlich auch eine Rolle spielt.

„Nemo war ein sehr lebhafter Otter und ein richtiger Superstar im Aquazoo“, erzählt Jürgen Borrmann. Bereits 2012 veröffentlichte der Autor und Musiker ein Lied über den europaweit berühmten Kurzkrallenotter. Durch eine Kooperation bei einem anderen Projekt kam Borrmann damals das erste Mal mit Wolfgang Gettmann, zu diesem Zeitpunkt noch Direktor des Aquazoos, und natürlich auch mit dem Otter Nemo in Kontakt. „Das Lied kam damals schon super an. Uns erreichten sogar Zuschriften aus Salt Lake City, da wir das Lied auch auf Englisch aufgenommen hatten“, erzählt Borrmann weiter.

Nach zahlreichen Auftritten und Fernsehbeiträgen, die Nemo und seinen Ziehvater sogar bis auf die TV-Total-Couch von Stefan Raab brachten, musste der Otter im Februar 2018 aufgrund eines bösartigen Tumors eingeschläfert werden. Nun lebt das berühmte Tier in einem Kinderbuch weiter. Es ist ein Vorlesebuch, das auf dem Text des Liedes von Jürgen Borrmann basiert. Auf 36 Seiten ist der Song mit farbenfrohen Bildern der Grafikerin „Rufebo“ umgesetzt. „Im Oktober kam mir die Idee zu diesem Bilderbuch für Kinder. Als ich es Herrn Gettmann vorgeschlagen habe, war er sofort begeistert“, sagt die Grafikerin. „Im ständigen Austausch mit ihm habe ich die Bilder angefertigt und immer wieder überarbeitet, bis das Gesamtwerk dann im April fertig war.“ Seit Anfang Juni steht das Werk nun auf Deutsch und Englisch zum Kauf in den Läden. „Es war sehr viel Arbeit, aber es hat auch mächtig Spaß gemacht, den Songtext in ein Bilderbuch zu verarbeiten“, erzählt sie.

Auf vielen Seiten des bunten Buches ist natürlich auch Ziehvater Wolfgang Gettmann zu finden. „Ich habe Fotos von mir und Nemo als Vorlage eingereicht, und daraus sind dann diese Zeichnungen entstanden. Das Buch ist eine ganz tolle Sache“, sagt der ehemalige Direktor des Aquazoos.

„Nemo der Otter und sein Lied“ ist aber nicht nur zur reinen Unterhaltung für Kinder gedacht. Es soll auch einen informativen Charakter haben. „Bei all den schönen Bildern kann das Buch auch Wissen festigen und vor allem die Wichtigkeit von Artenschutz vermitteln“, erklärt Jürgen Borrmann. Dafür hat Wolfgang Gettmann selbst im Nachwort des Buches einige Worte aus Sicht seines geliebten Otters geschrieben. Die Botschaft: „Die Erde ist für alle da, auch für uns Otter.“

Nach den Sommerferien wird „Rufebo“ mit dem Bilderbuch und dem passenden Lied die Düsseldorfer Kitas besuchen und die Geschichte von Otter Nemo den Kindern präsentieren. „Ein Otter ist ein putziges Tier mit einem sympathischen Aussehen. Er eignet sich also perfekt, um das Interesse von Kindern zu wecken und dabei Probleme wie die verschmutzten Gewässer oder den zerstörten Lebensraum zu vermitteln“, meint Wolfgang Gettmann. Schließlich war Nemo schon zu seinen Lebzeiten als Botschafter für den Schutz von Ottern aktiv. „Mit dem Buch wirkt Nemo weiterhin in dieser Rolle.“

Sebastian Kalenberg

Info Das Bilder- und Vorlesebuch „Nemo der Otter und sein Lied“ ist im epubi-Verlag erschienen und im Buchhandel erhältlich. Der Preis liegt bei 22 Euro (Spiralbuch/Taschenbuch) beziehungsweise 27 Euro (gebundenes Buch). Das zugehörige Lied gibt es bei den gängigen Streamingportalen und YouTube.

Mehr von RP ONLINE