1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Düsseldorf: Oliver Bierhoff beim Ständehaus Treff

Netzwerker-Gipfel in Düsseldorf : Oliver Bierhoff beim Ständehaus-Treff

Ab und an sitzt beim Ständehaus Treff eine Persönlichkeit des öffentlichen Lebens auf dem Podium, die ins All fliegt wie Alexander Gerst etwa. Am 4. November wird es die Fußball-Größe Olover Bierhoff sein, die Rede und Antwort steht.

Er ist Held von Wembley 1996 und seit 17 Jahren erfolgreicher Manager der Nationalmannschaft, jetzt im Range eines DFB-Direktors. Oliver Bierhoff (51) ist am 4. November (Montag) Gast des Ständehaus-Treffs von Rheinische Post Mediengruppe, Klüh und Signa.

Bierhoff kommt kurz vor dem Beginn des EM-Jahres 2020 genau richtig, stellt sich den Fragen von RP-Sportchef Gianni Costa, berichtet von den aktuellen Aussichten auf Erfolg und dem Aufbau der neuen DFB-Akademie, die er ebenfalls verantwortet.

Der zuvor für den 28. Oktober geplante Ständehaus-Treff mit Erzbischof Georg Gänswein muss dafür leider ausfallen, da Gänswein aufgrund von neuen Aufgaben, die ihm die Päpste persönlich aufgetragen haben, im Vatikan unabkömmlich ist. Gänswein hat persönlich mit großem Bedauern und der Bitte um Nachsicht abgesagt. Der Ständehaus-Treff wird regelmäßig von der Rheinischen Post Mediengruppe veranstaltet. Zu Gast sind prominente Ver­tre­ter aus Poli­tik, Wirt­schaft und Gesell­schaft und rund 550 Ent­schei­der aus ganz Nord­rhein-West­fa­len. Das RP-Netzwerktreffen findet im ehemaligen Landtag statt. Red/Foto: dpa

(RP)