Düsseldorf: Nicola Schröder mag die Ehrlichkeit besten Freundin Duni

Meine beste Freundin : Nicola Schröder schätzt die Ehrlichkeit „ihrer“ Duni

Die Unternehmerin Nicola Schröder ist seit 48 Jahren mit Dunja Weber befreundet und erzählt, was sie an der Freundschaft zu „ihrer“ Duni schätzt.

Mit 50 Jahren holte Nicola Schröder zum Neuanfang aus. Nach 20 Jahren in der Hotelbranche eröffnete sie in Flingern das Beauty-Studio „npunkt“. Schröder hatte schon immer eine große Affinität zu den Themen Beauty und Kosmetik und sagt: „Jetzt bin ich happy.“ Ihre allerbeste Freundin ist „meine“ Duni:  Dunja Wende. Beide kennen sich seit 48 Jahren.

So lernten wir uns kennen „Als ich zwei Jahre alt war, da zog Dunis Familie unter uns in unser Reihenhaus.“ Von diesem Zeitpunkt an waren sie wie Geschwister und unzertrennlich. „Ich habe geweint wie ein Schlosshund, wenn ich etwa ohne sie Urlaub machen musste.“ Später ging sie ins Ausland und schließlich nach Düsseldorf, Duni, gelernte Friseurin, blieb in Bremen.

Das verbindet uns „Sicherlich verbindet uns unsere Kindheit und wie wir aufgewachsen sind: Wir kommen aus dem nicht schönen Stadtteil Bremen-Huchting. In all den Jahren ist viel Freud und Leid passiert, was wir miteinander geteilt haben und zukünftig auch immer teilen werden. Wir haben wirklich den gleichen Humor und können so unglaublich albern sein, gleichzeitig können wir aber auch miteinander schweigen. Wir beide sind Sternzeichen Löwe und gehen sehr offen und ehrlich miteinander um, auch wenn es manchmal sehr unangenehm für die eine oder andere sein kann. Früher ist es öfter passiert, dass wir laut gebrüllt haben, aber mit den Jahren werden auch wir ruhiger und ‚zahmer’.“

Das schätze ich an ihr „Duni hat viele sehr positiven Eigenschaften: Ganz besonders liebe ich ihre Bodenständigkeit, ihre Ehrlichkeit (auch wenn es mal unangenehm wird). Wir sind uns treu, immer für einander da, und ich kann mich immer auf sie verlassen. Sie hat einen richtig guten Humor, und wir lachen viel und gerne.“

Ihre größte Schwäche „Duni sagt zu mir, dass ich manchmal zu aufbrausend sei. Ich sage über sie: harte Schale, aber sehr weicher Kern.

Das wollen wir unbedingt noch machen Wir würden gerne mal wieder alleine einen schönen Freundinnen-Urlaub machen. Im Sommer nach Österreich oder Bayern und dann wandern, schwimmen und die Natur genießen.

Mehr von RP ONLINE