1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Düsseldorf: Neues Kochtheater für den guten Zweck

Düsseldorfer Talkshow mit Künstlern : Neues Kochtheater für den guten Zweck

Ein neues Talkformat ist in Düsseldorf an den Start gegangen, es nennt sich Kochtheater. Nur wenige saßen im Publikum, im Interview hatte die Veranstalterin eine Reihe prominenter Vertreter der Stadt. Spenden kamen auch zusammen.

Im Restaurant The Lox in Oberkassel fand die  Premiere des neuen Talkformats „Das Kochtheater“ statt. Das Besondere in Zeiten von Corona: Die Zuschauer konnten die Show via Live-Stream mitverfolgen. Zu den stark limitierten Gästen vor Ort zählten etwa Wolfgang Rolshoven (Baas Düsseldorfer Jonges) und Marcel Brünnen (Deutsche Bank), auf sie wartete ein 4-Gang-Menü.

Organisatorin Anja Katharina Baudeck (Verein Spendezeit) interviewte mehrere Gäste wie zum Beispiel TV-Barkeeper Nic Shanker. Der hat etwa 400 Drinks im Kopf, „die ich mischen kann, ohne die Rezeptur nachzuschlagen. Für die Mengenangaben merke ich mir in der Regel einfach eine Zahlenreihe: 6-3-2 ist zum Beispiel die universelle Formel für einen Sour, ganz gleich, ob man ihn mit Whiskey, Rum oder Gin trinkt“, sagt er. Recht bekannt ist der Sohn einer Deutschen und eines nepalesischen Vaters mittlerweile aus der Vox-Produktion „First Dates“ – ebenso wie Kulturpreisgewinner Andre Krengel, der auf seiner Gitarre live performte, sowie Karl Schuhmann, der von seinen Reisen nach Indien berichtete, wo er unter anderem Verbrennungsopfer operiert. Mit dabei saß auch der Sänger Enkelson, der während der Corona-Krise mit seinen Hinterhofkonzerten an den Start ging. DJ AXLNT sorgte für das musikalische Rahmenprogramm. Über den Spenden-Button im Live-Stream wurden Gelder für Interplast gesammelt, damit Karl Schuhmann mit seinen Kollegen auch im kommenden Jahr Menschen in Indien wieder mehr Lebensqualität geben kann. 1444 Euro kamen so für chirurgische Hilfe in Entwicklungsländern zusammen. Das nächste Kochtheater ist bereits in Planung, wie die Organisatorin sagt. Es wird voraussichtlich auf der Rennbahn stattfinden.

(bpa)