1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Düsseldorf: Netzwerkertreffen in der Sparkassen-Zentrale

Mediatreff NRW : Netzwerkertreffen in der Sparkassen-Zentrale

Spannende Gespräche über den Dächern von Düsseldorf gab es bei dem Mediatreff NRW.

Der Mediatreff NRW – eine private Initiative von Kommunikations-Profis – ging in eine neue Runde. Die Initiatoren Thomas Wittek (Accenture), Ulrike Germann (Dr. Peters Group), Marco Cabras (Newskontor), Thomas Lüdeke (PRCC Personalberatung) und Jessica Schwarzer (Wirtschaftsjournalistin, Moderatorin, Autorin) baten dieses Mal Gerd Meyer um einen Kurzvortrag.

Der Leiter der Pressestelle der Stadtsparkasse Düsseldorf lud die gut 50 ausgesuchten Gäste in die Dependance an der Berliner Allee und sprach in der obersten Etage über Bankgeschäfte im Zeitalter des Internets. In der 20. Etage konnten die Gäste beim anschließenden Netzwerken auch einen grandiosen Blick über Düsseldorf genießen. Unter den Teilnehmern waren Vertreter aus den Branchen Finanzen, Energie, Logistik und Pharma.

Die Macher von Mediatreff NRW planen als nächstes einen Besuch im neuen Newsroom des WDR in Köln, außerdem auf der Agenda sind Events im Ruhrgebiet. Begonnen hatte die Veranstaltungsreihe im November 2017 – „da hatten wir uns in noch sehr überschaubarer Runde im Wirtschaftsclub in Düsseldorf getroffen“, sagt Ulrike Germann. „Wir möchten auch den Nachwuchs unterstützen und werden über ein spezielles Angebot sprechen, um hier mit Wissen und Erfahrung unterstützen zu können.“

Mittlerweile hat die Veranstaltung bei der Nachrichtenagentur Dpa stattgefunden. Es folgten der Flughafen Düsseldorf mit Gastgeber und Kommunikationschef Thomas Kötter sowie Geschäftsführer Michael Hanné – eine Bustour über das Flughafengelände rundete das Programm im Norden der Stadt ab. Der Landtag stand im Februar dieses Jahres auf dem Plan – Landtagssprecher Stefan Malessa begrüßte die Gäste, veranstaltete eine Führung und ließ die Gäste „Probesitzen“ im Plenarsaal.

(bpa)