Düsseldorf: Miriam Lahnstein wirbt für Europawahl 2019

Düsseldorfer Schauspielerin : Miriam Lahnstein wirbt für Europawahl

Mit ihrem Engagement will die Schauspielerin nicht nur die Wahlbeteiligung nach ob treiben, sondern auch Stellung für ein freies und tolerantes Europa beziehen.

Mit der Kampagne „Was immer du wählst, wähl Europa“ will der Verein Pulse of Europe mit prominenter Hilfe auf die Europawahl am 26. Mai aufmerksam machen. Eine Unterstützerin ist die Düsseldorfer Schauspielerin Miriam Lahnstein. Mit dem Slogan „Meine Allee heißt Kö. Mein Bier heißt Alt. Meine Heimat Europa“, wirbt sie nicht nur für eine Teilnahme an der Wahl, sondern auch für die Unterstützung pro-europäischer Parteien. „Unser demokratisches, friedliches und freies Miteinander ist keine Selbstverständlichkeit. Damit es so bleibt, müssen wir was tun“, erzählt sie. Auf die Aktion aufmerksam wurde sie über die Freundin einer Freundin, die sich für den Verein engagiert. Neben Lahnstein beteiligen sich auch der Sänger Udo Lindenberg, der Autor Eckart von Hirschhausen sowie BAP-Frontmann Wolfgang Niedecken an der Kampagne.

(dans)
Mehr von RP ONLINE