1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Düsseldorf: Lachskönig Ludwig Traber sagt Danke

Mittagspause mit Fisch : Lachskönig Ludwig Traber sagt Danke

Es gibt viele verschiedene Arten, Danke zu sagen. Ludwig Traber tat es mit Fisch.

Die Düsseldorfer kennen Ludwig Traber (66) vom Fischmarkt, denn jeden ersten Sonntag im Monat steht er hier mit seiner Flammlachsbude. Auch das Personal im Hermann-Josef-Krankenhaus in Erkelenz konnte den Spross der berühmten Artistenfamilie Traber jetzt in Aktion erleben: Als Dank für beste Behandlung und Pflege in der Klinik servierte der „Lachskönig“ seinem behandelnden Herzspezialisten Klaus Dieter Winter und dem gesamten Team den delikaten Fisch. Das urige Holzhaus mit den Lachshälften neben dem offenen Feuer stand hinter dem Krankenhaus und sorgte für eine einmalig schöne Mittagspause.

(gala)