1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Düsseldorf: Künstler engagieren sich bei Spendezeit-Gala für Kinder

Charity-Projekt : Künstler engagieren sich bei Spendezeit-Gala für Kinder

Wolfgang Rolshoven, Baas der Düsseldorfer Jonges, hatte bereits am Ende der ersten Spendezeit-Gala Anfang des Jahres angekündigt, dass es eine Fortsetzung der erfolgreichen Veranstaltung geben würde.

Die Macher der Spendezeit-Gala gaben erste Details bekannt: Am 1. Februar wird die Veranstaltung zum zweiten Mal stattfinden. Im Hotel De Medici kommen Künstler für das Wohl von Kindern zusammen, Schirmherr wird Oberbürgermeister Thomas Geisel sein. Moderiert wird die Veranstaltung von Ex-Schwimmstar Christian Keller, der italienische Sänger Giovanni Costello sorgt für die Musik. Ein Höhepunkt der Veranstaltung wird die Versteigerung von Werken namhafter Künstler sein wie HA Schult, Horst Kordes, Bert Gerresheim, Benjamin Rayher, Robinson Tilly oder Nadja Zikes – das alles zugunsten von Düsseldorfer Kinderhilfsprojekten. Auch Elena Panknin und Meral Alma werden Werke zur Verfügung stellen. Das teilte Vorstandsmitglied Anja Katharina Baudeck mit, an ihrer Seite Jonges-Baas Wolfgang Rolshoven. Gemeinsam mit den Heimatfreunden wird der Spendezeit-Verein den Düsseldorfer Ehrenamtspreis verleihen. „Mit diesem Preis möchten wir wieder Organisationen und Unternehmen auszeichnen, die sich in besonderem Maße ehrenamtlich engagieren“, so Baudeck. Geehrt wird ein Unternehmen, das es seinen Mitarbeitern ermögliche, sich während ihrer Arbeitszeit ehrenamtlich zu engagieren.