Düsseldorf: Juwelier Wempe unterstützt das Ehrenamt

Charity : Juwelier Wempe unterstützt das Ehrenamt

Eine gute Idee für Lokalpatrioten und für das Ehrenamt in der Stadt hat der Juwelier Wempe.

  Der Juwelier Wempe launcht eine Düsseldorf-Kollektion und unterstützt gleichzeitig das Ehrenamt in der Landeshauptstadt. Zwei der bekanntesten Düsseldorfer Motive, der Rheinturm sowie der traditionelle Radschläger, zieren die neuen Schlüsselanhänger. Wempe nimmt den Launch der neuen Kollektion zum Anlass, einen Preis für das Düsseldorfer Ehrenamt ins Leben zu rufen. Unter dem Motto „Ein Radschlag für Düsseldorf“ wird die Niederlassung an der Königsallee von nun an jährlich eine gemeinnützige Einrichtung auszeichnen.

Ziel ist es, soziales Engagement in der Region zu unterstützen und die Aufmerksamkeit auf kleinere Organisationen zu lenken, wie Wempe-Geschäftsführer Niklas Drösser betont. In diesem Jahr fiel die Wahl auf „Mentor – Die Leselernhelfer Düsseldorf e.V.“ Der gemeinnützige Verein mit Anita Friedrich und Sandra Le Bihan an der Spitze feiert im Herbst zehnjähriges Bestehen und setzt sich dafür ein, bei Kindern die Freude am Lesen zu wecken. Die beiden Frauen nahmen den Radschläger-Award entgegen. Dazu gibt es von Wempe 5000 Euro für den Verein.

(bpa)
Mehr von RP ONLINE