1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Düsseldorf: Josef Hinkel erhält Bäcker-Preis

Auszeichnung in Düsseldorf : Josef Hinkel erhält Bäcker-Preis

Josef Hinkel darf sich über eine besondere Auszeichnung für sein Handwerk freuen.

Traditionsunternehmer Josef Hinkel ist bei einer Veranstaltung der Allgemeinen Bäcker Zeitung in Stuttgart zu Deutschlands Bäcker des Jahres gewählt worden. Der Titel wurde zum ersten Mal vergeben. Laudator Bernd Kütscher rühmte dabei neben Brot und Brötchen von Hinkel auch, dass die Altstadtbäckerei ein vorbildlicher Ausbildungsbetrieb sei.

Hinkel: „Ich bin natürlich stolz auf diese Auszeichnung. Aber eigentlich gilt sie allen unserer 100 Mitarbeitern.“ Längst kommen aus der ganzen Region Kunden zur Hohestraße, um bei Hinkel zu kaufen. In den vergangenen 20 Jahren hat Josef Hinkel nach der Übernahme der Bäckerei von seinen Eltern den Umsatz um das Fünffache gesteigert. Sein Brot enthält keinerlei chemische Zusätze, und die Brötchen werden nicht mit der Maschine, sondern manuell hergestellt. Die Düsseldorfer kennen Hinkel auch als Handwerksbäcker, der mit seinem gelben Fahrrad gelegentlich – wenn es dringend ist – persönlich noch morgens Brot und Brötchen in der Altstadt ausfährt.

Vor einigen Wochen feierte der Düsseldorfer Bäckermeister und Ex-Karnevalsprinz seinen 60. Geburtstag.