Düsseldorf: Helge Achenbach will sein neues Liebesglück besiegeln

Ex-Kunstberater aus Düsseldorf : Helge Achenbach will sein neues Liebesglück besiegeln

So richtig ruhig wird es nicht um den Ex-Kunstberater Helge Achenbach. Nun will er sich noch mal trauen – mit seiner Lebensgefährtin Evelina.

Der Ex-Kunstberater Helge Achenbach trat schon drei Mal vor den Traualtar, nun will er sich ein viertes Mal trauen. Evelina heißt seine neue Liebe, und sie ist eine litauische Malerin.

Möglicherweise würde er wieder so etwas wie eine Ehe eingehen, sagt er. „Aber unsere Liebe ist ja noch ein zartes Pflänzchen.“ Dem Vernehmen nach könnte es im Herbst soweit sein.

Achenbach und seine neue Liebe kennen sich nun seit einem Dreiviertel Jahr und planen auch eine gemeinsame Ausstellung. Eine klassische Heirat ist wohl nicht geplant, eher eine Art buddhistische Zeremonie – möglicherweise auf Bali.

Zum Thema Kinder sagt Achenbach: „Ich habe acht eigene Kinder und sieben Enkel, ich glaube, das reicht.“

(bpa)
Mehr von RP ONLINE