Düsseldorf: Heinos Leben im TV zu sehen

Schlagerstar : Heinos Leben im TV zu sehen

Er ist ein Superstar unter den Schlagersängern. Ein Film beschreibt Heinos Leben.

Kein deutscher Sänger polarisiert so wie er. Am Donnerstag wird Heino 80. Zum Geburtstag ergründet die ZDF-Dokumentation „Mensch Heino!“ von Jörg Müllner Dienstagabend (11. Dezember) ab 20.15 Uhr das Phänomen Heino – und wie sich seine Geschichte in der seines Heimatlandes spiegelt.

Sehr offen erzählt der Schlagerstar aus seinem Leben und von seiner Kindheit: „Wir hatten eine arme, aber eine schöne Kindheit. Eine Kindheit, die ich, wenn ich drüber nachdenke, nicht missen möchte. Nach dem Krieg haben wir mit zeitweise 19 Personen in drei Zimmern gelebt in Düsseldorf-Oberbilk“, sagt Heino in dem Film. „Wir hatten nichts zu essen, nicht viel zu trinken, aber wir haben uns durchgeschlagen.“ So hätten seine Schwester und er eine wirklich schöne Kindheit verlebt.

(jop)