Düsseldorf: Galerie-Hopping für Unternehmer

Kunstrundgang in Düsseldorf : Galerie-Hopping für Unternehmer

Auf Initiative von Georg Rotthege trafen sich etwa 50 Familienunternehmer in der Düsseldorfer Altstadt. Auf der Agenda stand die Kunst.

50 Familienunternehmer trafen sich in der Düsseldorfer Altstadt zu einem Rundgang durch drei Galerien im Museumsviertel der Landeshauptstadt. Der erste Besuch galt der direkt gegenüber der Kunstsammlung NRW gelegenen Galerie Hans Mayer. Der Kunstexperte machte nicht nur die amerikanische Popart bekannt, sondern initiierte in den 1980ern das legendäre Zusammentreffen von Andy Warhol und Joseph Beuys – zur Vernissage der Warhol-Ausstellung in seiner Galerie in Düsseldorf. Dann zog der Tross zur Galerie Kellermann, die erst kürzlich an der Heinrich-Heine-Allee neu eröffnet wurde. Die aktuelle Ausstellung: „ZERO – NEW ZERO“. Den Abschluss bildete die Führung durch die Galerie Breckner, die sich ganz in der Nähe der im frühen 19. Jahrhundert gegründeten Düsseldorfer Kunstakademie auf der Verlängerung der Ratinger Straße, an der Altestadt 6 und 7, befindet.

(bpa)