1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Düsseldorf: Fresh Music Live will die Weihnachtsfeiern retten

Düsseldorfer Kreativköpfe: Fresh Music Live for Christmas : Fresh Music Live will die Weihnachtsfeiern retten

Aufgrund der Corona-Pandemie sind Präsenz-Veranstaltungen und Live-Konzerte seit acht Monaten nur noch eingeschränkt oder gar nicht möglich. Daher entwickelte Fresh Music Live Modelle, bei denen Events nicht auf Live-Musik verzichten muss. Auch anderen Künstlern möchte Fresh Music Live Hoffnung und Motivation geben, um in der schwierigen Situation kreativ an innovativen Konzepten zu arbeiten.

Mit mehr als 200 Auftritten im Jahr ist Fresh Music Live seit 15 Jahren eine gefragte Live-Band für Events in Europa. In der Corona-Krise haben die Musiker um Bandgründer Daniel Hallgrimson neue und vor allem sichere hybride Modelle entwickelt, bei denen Events nicht auf Live-Musik verzichten müssen. Insbesondere für Weihnachtsfeiern von Firmen könnte die Band mithilfe neuer Konzepte eine Alternative bieten, wie es in einer Mitteilung heißt.

Grundlage der digitalen und hybriden Veranstaltungen sind Live-Musik vor Ort und Live-Streams. Eine kleine Anzahl von Mitarbeitern kann während der Show live vor Ort sein – beispielsweise in der Firmenkantine – während die übrigen von Zuhause zugeschaltet werden. Über digitale Plattformen können alle miteinander sprechen und die Live-Musik verfolgen. Auch ein gemeinsames Essen und Trinken ist möglich, indem Zuhause per Lieferservice und vor Ort in der Firma die gleichen Getränke und Speisen gereicht werden.

Zuletzt haben die Veranstalter der Duftstars 2020 in Düsseldorf das Live-Stream-Konzept von Fresh Music Live genutzt.

(bpa)