Düsseldorf: Es gibt Neuigkeiten vom Verein der Amazonen

Karneval : Es gibt Neuigkeiten vom Verein der Amazonen

Im Karneval spielen diese Damen eine gewichtige Rolle. Nun wurden zwei entscheidende Posten bei den Amazonen neu besetzt.

Der Amazonencorps Düsseldorf kam zur Jahreshauptversammlung zusammen. Bei der Gelegenheit war nicht nur die kommende Session 2019/2020 Diskussionsthema sowie Tagesordnungspunkte wie Anträge und Sessionsberichte. Darüber hinaus wurde es spannend, als es um die Neubesetzung von zwei Vorstandsposten ging: Zum einen stand die Tätigkeit der 2. Vorsitzenden und zum anderen der Schriftführerin zur Wahl. Als 2. Vorsitzende wurden Jula Falkenburg sowie als Schriftführerin Wally Weber-Hoffmann gewählt. Beide freuen sich auf die anstehende Aufgaben und die Möglichkeit, den Verein zu unterstützen, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Im Jahre 1934 wurde das Amazonencorps Düsseldorf als reines karnevalistisches Damenreiterkorps gegründet. Neben dem Reiterkorps gibt es mittlerweile ein Bagagekorps und ein Aktives Korps, so dass viele Damen Mitglied sind, die nicht oder nicht mehr reiten.

(bpa)
Mehr von RP ONLINE